YoBEKA-Kinderyoga Teacher Training 2022-2023


YoBEKA-Kinderyoga Teacher Training

Ausbildung als YoBEKA-Kinderyoga-Trainer*in zum ersten Mal in München!

mit Birgit Villanyi

50 Stunden

Die Ausbildung 

YoBEKA ist eine Kombination aus Yoga, Bewegung, Entspannung, Konzentration und Achtsamkeit. 

YoBEKA stärkt Kinder und Jugendliche für ihren Alltag. Dieses ganzheitliche Konzept fördert die motorischen und mentalen Fähigkeiten sowie das respektvolle Miteinander in Kita, Hort, Schule und Kinderyogagruppen. Es ist über die Grenzen Berlins hinaus schon in vielen Kitas, Grundschulen, sowie in Yogagruppen fest integriert. 

Durch altersgerechte Übungen vertiefen die Kinder und Jugendlichen die Wahrnehmung ihres Körpers und ihrer Konzentrationsfähigkeit sowie ihre soziale Kompetenz. Das Programm trainiert das Gleichgewicht, fördert die Koordination, übt Entspannungs- und Massagetechniken und schärft die Sinne für Mitgefühl. Die jahrelange Erfahrung des YoBEKA-Konzeptes in Kitas, Grund- und Oberschulen hat gezeigt, dass sich durch die Übungen das soziale Klima in den Gruppen und die Lernfähigkeit der Einzelnen deutlich verbessern können. Die Teilnehmer*innen können mit den erlernten Ritualen auch im privaten Umfeld erfolgreich arbeiten. YoBEKA ist gesundheitsfördernd, nachhaltig und leicht anzuwenden – YoBEKA macht Spaß.

Die Ausbildungsinhalte sind für Kinder von 3-10 Jahren geeignet.

Die YoBEKA-Ausbildung befähigt Dich dazu:

1. Die erlernten Elemente situationsgerecht im Gruppen-/Schulalltag einzusetzen, um den Bildungsalltag sinnvoll mit kleinen Unterbrechungen/Rhythmisierungen zu unterstützen.

2. Die erlernten Elemente als eine komplette Erlebniseinheit (zB. 45 min) auch zu bestimmten Themen/Sachthemen zu gestalten und anzubieten (auch für Kinderyogagruppen geeignet). 

Zielgruppe 

Pädagogische Fachkräfte, Erzieher*innen, Lehrer*innen, Yogalehrer*innen, Lerntherapeuten und alle, die schon mit Kindern arbeiten. 

Voraussetzungen

Für die Ausbildung müssen sowohl eine mindestens einjährige Erfahrung im Yoga, Chi-Gong, Tanz o.ä. als auch eine mindestens einjährige praxisbezogene, pädagogische Arbeit mit Kindern nachgewiesen werden. Mit Erfüllung der genannten Voraussetzungen und dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung erhalten die TeilnehmerInnen das YoBEKA-TrainerInnen-Zertifikat.

(Sollten diese Voraussetzungen nicht zu Beginn der Weiterbildung vorliegen, müssen sie spätestens bis zur Lehrprobe erfüllt sein. Andernfalls haben die Teilnehmer*innen drei Monate Zeit, die fehlenden Belege nachzureichen und erhalten dann das Zertifikat.)

Über Birgit Villanyi

Ich heiße Birgit Villanyi und bin seit dem Jahr 2000 Yogalehrerin/BDY und Ausbilderin mit dem Schwerpunkt Kinderyoga und unterrichte in Schulen und Kitas.                                                                                                      

Seit dem Jahr 2008 als: 

  • Kooperationspartnerin und konzeptionelle Mitarbeiterin des Bildungsinstituts www.yobee-active.de unter der Leitung von Ilona Holterdorf
  • YoBEKA- Ausbilderin für die YoBEKA- Trainer*innen – Ausbildung. 
  • YoBEKA-Trainerin für Erlebniseinheiten für Kinder von 3- 9 Jahren in Kitas und Schulen
  • YoBEKA-Trainerin für Rhythmisierung im Bildungsalltag für Kinder ab 6 Jahren, auch im ganzen Klassenverband bis zur Oberschule
  • Referentin für Fachtagungen und Workshops in Berlin und bundesweit

Das Ausbildungskonzept:

Die Ausbildung besteht aus 5 Modulen. Der Unterricht wird an fünf Wochenenden innerhalb eines halben Jahres erteilt. Die Module bauen aufeinander auf und führen schrittweise an das YoBEKA-Konzept heran. Bitte stell sicher, dass Du an allen 5 Modulen teilnehmen kannst.

Schwerpunkte im Modul I 

In diesem Modul werden die Besonderheiten von YoBEKA vorgestellt. Wir erläutern die kindliche Persönlichkeitsentwicklung und die vielfältigen Möglichkeiten des Kinderyogas:

  • Was ist YoBEKA? Teil 1: Die vier Basiselemente
  • Unterschiede von Erwachsenenyoga und YoBEKA-Kinderyoga
  • Einführung von Ritualen, Teil 1
  • Körperwahrnehmungsübungen
  • Einführung und Grundstellungen der Asanas
  • Affirmationsverse, Teil 1
  • YoBEKA, Bewegung, Entspannung, Konzentration und Achtsamkeit zum Thema ,,Jahreszeiten”

Schwerpunkte im Modul II 

In diesem Modul werden die erlernten Kenntnisse aus dem ersten Modul vertieft und mögliche Fragen beantwortet. Die Übungen können im zweiten Modul bereits präziser ausgeführt und mögliche Wirkungen bewusster erlebt werden.

  • Was ist YoBEKA? Teil 2: Die vier Basiselemente und ihre Umsetzungsformen
  • Die 5 Grundbegriffe, die “Give me Five- Übungen” des YoBEKA- Programm
  • Was bedeutet ganzheitliche Gesundheitsförderung im Bildungsalltag?
  • Wirkungen der Asanas
  • Einführung von Ritualen, Teil 2
  • Wiederholung und Einführung neuer Asanas
  • Affirmationsverse, Teil 2
  • Themenspezifische Übungen zum Thema ,,Gefühle”
  • Rhytmisierung im Klassen- oder Gruppenraum
  • Hospitation und Reflexion

 Schwerpunkte im Modul III 

In diesem Modul werden die Yoga-Kenntnisse vertieft und das Thema Sinne und Atmung in den Fokus gerückt.

  • Körperliche Entwicklungsphasen des Kindes
  • Durchführung einer Anfängerstunde
  • Themenspezifische Unterrichtseinheiten z.B. zum Thema unserer Wahrnehmungssysteme
  • Begrüßungsrituale, Teil 3
  • Affirmationsverse, Teil 3

Schwerpunkte im Modul IV

In diesem Modul liegen die Schwerpunkte auf den methodisch-didaktischen Elementen und der Vorbereitung einer Yoga-Präsentationsstunde.

  • Begrüßungsrituale, Teil 4
  • Methodik und Didaktik des YoBEKA Programmes
  • Struktureller Aufbau von Unterrichtseinheiten
  • Wie integriere ich ein ganzheitliches Konzept nachhaltig in den Bildungsalltag
  • Vorbereitung zur Lehrpräsentation

Schwerpunkte im Modul V

In diesem Modul präsentieren alle Teilnehmer*innen eine YoBEKA- Unterrichtseinheit. Sie können sich somit als Unterrichtende und Schüler`*innen der anderen Teilnehmer*innen erleben. Sie erfahren, wie der Unterricht auf sie wirkt und ob sie sich in die Rolle eines Kindes versetzen können. Die Teilnehmer*innen lernen, andere Unterrichtseinheiten zu beurteilen und über die eigene Präsentation zu reflektieren.

  • Gespräch über konstruktive Kritik
  • Vorstellung der Unterrichtseinheiten mit anschließender Besprechung
  • Gespräch über die Hospitationen

Stornobedingungen: 

Bei Stornierungen bis einem Monat vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 35 € erhoben. 
– Zwischen 30 und 10 Tagen vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr berechnet. 
Falls sich der Platz neu besetzen lässt, wird nur die Bearbeitungsgebühr von 35 € erhoben. 
– Erfolgt eine Abmeldung weniger als 10 Tage bevor Kursbeginn, wird das gesamte Kurshonorar in Rechnung gestellt. 
Falls sich der Platz neu besetzen lässt, wird auch hier nur die Bearbeitungsgebühr von 35 € erhoben.


DATUM:

Modul I: 21. /22. Oktober 2022 
Modul II: 02. / 03. Dezember 2022 
Modul III: 13. / 14. Januar 2023
Modul IV: 10. / 11. Februar 2023
Modul V: 24. / 25. März 2023


UHRZEIT:
Freitag 15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 16:30 Uhr

LOCATION: CENTER Gärtnerplatz, Buttermelcherstr. 11, München
PREIS: € 1050,- (inkl. umfangreiches YoBEKA-Curriculum)
ANMELDUNG: über Eversports, Jivamukti Yogaloft – GÄRTNERPLATZ, über unseren Shop


Weitere Infos unter: https://birgitvillanyi.de und www.yobee-active.de

Bei Fragen gerne melden: info@birgitvillanyi.de oder unter Tel: 0160 852 73 74

Lehrmaterialien: Umfangreiches Lehrmaterial/ YoBEKA-Vers- und Bildkarten, Poster usw. sind bei der Ausbildungsleitung erhältlich oder unter: https://birgitvillanyi.de/shop/