Andrea


Aufgewachsen im bayrischen Voralpenland fand Andrea zu Yoga, ohne es zu suchen. Sie hat aus Neugier einen Beginner-Kurs ausprobiert und war tief berührt von der Erfahrung. 


Nach konzentrierter Bewegung zusammen mit dem Atem, war da innere Ruhe und Verbundenheit zu spüren. 


Nach intensiver langjähriger Praxis, mehrerenIndienreisen und der Erkenntnis, dass sie etwas fand, was nie langweilig wird es zu erkunden, machte sie in München bei ihren Lehrern Antje, Zsuzsi und Michi die 75 Stunden Ausbildung, bald folgte das 300 Stunden Training und ein Apprenticeship bei Zsuzsi. 

Andrea‘s bayrischen Wurzeln sind in ihren Stunden zu hören, Ruhe und Gelassenheit zu spüren. In Indien entdeckte sie ihre Leidenschaft für Chanten und Mantra Singen, welche sie gerne in die Stunde einfließen lässt. 

Andrea bedankt sich bei allen Lehrern, bei denen sie bislang üben und Yoga erfahren durfte.